Dorfflohmarkt am 23.09.2018 in Hollnich und Gammelshausen

In Frankreich heißt es „vide grenier“ („öffnet eure Speicher“) hier im Hunsrück heißt es „Ein Dorf räumt aus“. Am 23.09.2018 veranstaltet das Dorf Hollnich/Gammelshausen von 10:00 – 16:00 Uhr den 1. Dorfflohmarkt in seiner Geschichte.

Das Konzept ist ganz einfach: Jeder Dorfbewohner kann auf seinem Grundstück Sachen zum Verkauf anbieten. Zum Zeichen, dass man auf seinem Grundstück einen Flohmarktstand hat, werden Luftballons befestigt werden. Somit ist für jeden Interessenten ersichtlich wer im Dorf am Flohmarkt teilnimmt. Ganz nach dem Motto:

“Folgt den Luftballons!“

Die Luftballons wurden von der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück gespendet.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Rund um das Gemeindehaus von Hollnich bieten die Hollnicher Landfrauen selbstgebackenen Kuchen und Kaffee und die Hollnicher Feuerwehr Bier und Würstchen an.

Hiermit ist jeder eingeladen unser schönes Dorf zu durchstöbern und hier und da vielleicht ein paar Schätze mit nach Hause zu bringen. Folgen sie einfach den Luftballons und lassen sie sich auf eine Schatzsuche durch unser schönes Dorf ein. Dorothea Hardt Liebe Hollnicherinnen und Hollnicher,
liebe Gammelshausenerinnen und Gammelshausener,

am 23.09.2018 wollen wir, also am liebsten alle Bürger aus Hollnich und Gammelshausen, unseren 1. Dorfflohmarkt veranstalten. Und so geht es:

Jeder, der möchte, kann auf seinem Grundstück Sachen zum Verkauf anbieten. Zum Zeichen, dass man auf seinem Grundstück einen Flohmarktstand hat, sollen Luftballons befestigt werden. Somit ist für jeden Interessenten ersichtlich, wer im Dorf am Flohmarkt teilnimmt.

Die Feuerwehr von Hollnich wird Bier und Würstchen verkaufen und die Landfrauen bieten rund um das Gemeindehaus Kaffee und Kuchen an. Diesbezüglich sind Kuchenspenden sehr willkommen.
Die Luftballons können abgeholt werden bei: Dorothea Hardt, Tel. 9368471 Klaus Glatz, Tel. 5935
Auf dem Feldweg zwischen Hollnich und Ebschied wurde eine orangene Hundeleine gefunden. Der Eigentümer kann diese beim Bürgermeister abholen.
CHRIST, Ortsbürgermeister
Am Sonntag, dem 10. Juni, ist unser diesjähriger Gemeindetag. Alle Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen sind hierzu herzlich eingeladen.
Wir treffen uns im überdachten Innenhof des Gemeindehauses. Nach dem Bericht des Bürgermeisters essen wir gemeinsam zu Mittag. Im Anschluss ist ein kleines Programm aus Vorträgen und Liedern zum Mitsingen (dieses Jahr Schlager) geplant. Zum Kaffe gibt es die bekannt leckeren "Steingässler Waffeln". Vielen Dank vorab unserem diesjährigen Serviceteam, welches sich aus Anwohnern der Dorfstraße zusammen setzt. Wir freuen uns auf euer Kommen und hoffen auf schönes Wetter.
CHRIST, Ortsbürgermeister
"Ein Schmuckstück macht Geschichte". Als Horst-Roland Hebel die Kiste bei Aufräumarbeiten in der Scheune des Gemeindehauses fand, war sie gespickt voll mit alten originalen Akten und enthielt außerdem die ziemlich zerfledderte erste amtliche Flurkarte. Einige dieser wertvollen Zeugnisse, die inzwischen alle im Landeshauptarchiv in Koblenz liegen, sind schon von Historikern ausgewertet worden und haben ihren Platz in Veröffentlichungen gefunden. Andere warten noch auf ihre Auswertung.
Die Kiste, ein Meisterwerk der Handwerkskunst, wird nach ihrer Restaurierung einen Ehrenplatz im Gemeindehaus erhalten.
Foto: Horst-Roland Hebel
Die Vorstellung unserer neuen Bilderchronik „Wir sind im Bilde“ fand reges Interesse, die Veranstaltung war bestens besucht. Mit dem Bildband wurde ein unterhaltsames, interessantes und bildlich veranschaulichtes Nachschlagewerk geschaffen. Die Chronik bietet durch ihre angenehme Gestaltung Lust und Freude am Schmökern und Eintauchen in die Vergangenheit bis in die Gegenwart. Ein Werk, welches in jedem Haushalt in den Bücherregalen einen Platz finden sollte. Auch eine schöne Erinnerung für ehemalige Hollnicher.
Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an die Autoren, Roland Hebel, Christa Mies und Jürgen Wagner für diese tolle ehrenamtliche Leistung. Es sind noch Chroniken vorrätig, die bei Christa Mies, Roland Hebel oder Peter Christ für je 20,- EUR erworben werden können.
Alle Rechte am Bildband liegen bei den Autoren (Horst-Roland Hebel, Christa Mies, Jürgen Wagner).
Haben Sie bei der letzten Veranstaltung tolle Schnappschüsse gemacht? Oder möchten Sie einen Veranstaltungshinweis abgeben (der Bezug zu Hollnich muss gegeben sein)? Für die Veröffentlichung auf Hollnich.de sind nachfolgende Mailadressen eingerichtet:
Fotos@Hollnich.de  für Bilder, Schnappschüsse und historische Fotos
Termine@Hollnich.de  für Termine oder Veranstaltungshinweise