2. Frühlingsmarkt in Hollnich

Es ist wieder soweit! Die Bürgerinnen und Bürger von Hollnich haben die Wintermonate genutzt. Sie haben fleißig gefilzt, gesägt, genäht, eingemacht, gekürschnert, gebastelt, gekocht, gebacken und vieles mehr. Der Kreativität wurden keine Grenze gesetzt und jetzt ist es soweit. Am 14.04.2019 von 11:00-17:00 Uhr findet der 2. Frühlingsmarkt im und um das Gemeindehaus Hollnich statt. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt selbstgebackenen Kuchen und Kaffee aber auch türkische Köstlichkeiten sowie Wildbratwürstchen und frisch zubereitete Smoothies. Für die Kinder gibt es um 14 Uhr ein Kinderprogramm und musikalische Darbietungen werden auch geboten. Für die ganze Familie ein spannendes Programm, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Hollnich freut sich auf viele Gäste. Dorothea Hardt

"Ein Schmuckstück macht Geschichte". Als Horst-Roland Hebel die Kiste bei Aufräumarbeiten in der Scheune des Gemeindehauses fand, war sie gespickt voll mit alten originalen Akten und enthielt außerdem die ziemlich zerfledderte erste amtliche Flurkarte. Einige dieser wertvollen Zeugnisse, die inzwischen alle im Landeshauptarchiv in Koblenz liegen, sind schon von Historikern ausgewertet worden und haben ihren Platz in Veröffentlichungen gefunden. Andere warten noch auf ihre Auswertung.
Die Kiste, ein Meisterwerk der Handwerkskunst, wird nach ihrer Restaurierung einen Ehrenplatz im Gemeindehaus erhalten. Foto: Horst-Roland Hebel Die Vorstellung unserer neuen Bilderchronik „Wir sind im Bilde“ fand reges Interesse, die Veranstaltung war bestens besucht. Mit dem Bildband wurde ein unterhaltsames, interessantes und bildlich veranschaulichtes Nachschlagewerk geschaffen. Die Chronik bietet durch ihre angenehme Gestaltung Lust und Freude am Schmökern und Eintauchen in die Vergangenheit bis in die Gegenwart. Ein Werk, welches in jedem Haushalt in den Bücherregalen einen Platz finden sollte. Auch eine schöne Erinnerung für ehemalige Hollnicher.
Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal an die Autoren, Roland Hebel, Christa Mies und Jürgen Wagner für diese tolle ehrenamtliche Leistung. Es sind noch Chroniken vorrätig, die bei Christa Mies, Roland Hebel oder Peter Christ für je 20,- EUR erworben werden können. Alle Rechte am Bildband liegen bei den Autoren (Horst-Roland Hebel, Christa Mies, Jürgen Wagner). Haben Sie bei der letzten Veranstaltung tolle Schnappschüsse gemacht? Oder möchten Sie einen Veranstaltungshinweis abgeben (der Bezug zu Hollnich muss gegeben sein)? Für die Veröffentlichung auf Hollnich.de sind nachfolgende Mailadressen eingerichtet: Fotos@Hollnich.de  für Bilder, Schnappschüsse und historische Fotos Termine@Hollnich.de  für Termine oder Veranstaltungshinweise